German Arabic Chinese (Simplified) English French Russian Spanish

Leder

Daumenring aus Leder

Leder ist sehr leicht zu bearbeiten und das Mittel der Wahl, wenn es gilt, sich als „Notbehelf“ schnell und günstig eine Auszugshilfe herstellen zu müssen. Die Anfertigung eines Lederringes erfordert nur wenige Minuten.

Weiterhin leistet es gute Dienste, um Anfängern oder Einsteigern, welche über noch keinen eigenen Ring verfügen, den Einstieg in das Schießen zu ermöglichen.

Daumenring aus Leder

Leder unterliegt jedoch – auch nach „Härten“ unter Hitzeeinwirkung - einem sehr starken Verschleiß und lässt den Ring, selbst beim Auftreten von Handschweiß, oft auf der Haut kleben.

Folge ist, dass die beim Schießen notwendige Beweglichkeit des Ringes auf dem Daumen behindert wird, was sich wiederum negativ auf den Abschuss auswirkt.

Weiterhin leidet die Reproduzierbarkeit der Schußtechnik unter der sich verschleißbedingt ständig ändernden Ringform.